Ahlden_Scheunenviertel

Scheunenviertel Ahlden (Aller) Aufgrund der andauernden Brandgefahr sahen sich die Bauern seit Ende des 18. Jahrhunderts veranlasst, etwas abseits vom Dorf in einem besonderen Scheunenviertel Lebensmittel, Futtervorräte und Saatgut unterzubringen. Die Gebäude sind heute zum Teil umgebaut und dienen als Wohnhäuser.